SPD Friesenheim

SPD Friesenheim

Der Rote Ortenauer

Die März-Ausgabe der SPD-Zeitschrift "Der Rote Ortenauer" ist erschienen:

Erfahren Sie mehr über

- die Wahlkampagne der SPD Ortenau

- die Polizeireform - den Erfolg des roten Innenministers

- die Erfolgsbilanz der "Gemeinschaftsschule"

Download: Der Rote Ortenauer, Ausgabe März 2016 als PDF (1993 KB)

 

Die Dezember-Ausgabe des Roten Ortenauers ist erschienen!

Pünktlich zum Fest ist die Dezember-Ausgabe der SPD-Zeitung für die Ortenau erschienen.

Sie wird in den nächsten Tagen den Mitgliedern kostenlos per Post zugestellt.

Natürlich gibt es auch eine digitale Version als PDF:

Download der Dezember-Ausgabe des Roten Ortenauers

Die September-Ausgabe des Roten Ortenauers ist erschienen.

Hier die Online-Version der September-Ausgabe des Roten Ortenauers

Roter Ortenauer September 2015

Die April-Ausgabe des Roten Ortenauers ist erschienen

In dieser Woche wird die aktuelle Ausgabe der Mitgliederzeitschrift "Der Rote Ortenauer" zugestellt.

Hier können Sie die Online-Version herunterladen.

Aus dem Inhalt:

Leitartikel "Landtagswahl 2016 - Dies SPD regiert, das Land kommt voran.

125 Jahre SPD Hornberg

Votum gegen die PKW-Maut

Aus den Ortsvereinen

Erinnerung an Julius Leber

Ergebnisse des Landesparteitags

Die Dezember-Ausgabe des "Roten Ortenauers" ist erschienen.

Kurz vor Weihnachten wurde die Weihnachtsausgabe der Mitgliederzeitschrift "Der Rote Ortenauer" zugestellt.

Hier können Sie die Online-Version herunterladen.

Aus dem Inhalt:

"Ein nachhaltigeres Weihnachten"

"Diskussion um TTIP in Kehl-Kork"

"Vielfalt macht schlauer. Gemeinschaftsschule als neue Schulart"

"Moderner Ablasshandel zur Weihnachtszeit? Geschenkgutscheine auf dem Gabentisch"

Buchtipp: "Schwarzwalddavos"

"Gehört nicht in den Terminkalender; Das Mindesthaltbarkeitsdatum"

Die neue Ausgabe des "Roten Ortenauers" ist erschienen.

Die April-Ausgabe des "Roten Ortenauers" ist jetzt online und wird diese Woche den Mitgliedern des Kreisverbands Ortenau zugestellt.

Lesen Sie unter anderem in dieser Ausgabe:

- Was will per Steinbrück?

- Was passiert in Stuttgart?

- "Großhirn an Füße: Macht einen großen Bogen!"

 

Download: Der Rote Ortenauer, Ausgabe April 2013 als PDF (1145 KB)

Der Wahlkampf kommt in Fahrt: Peer Steinbrück in Baden-Württemberg

Katja Mast, Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg: Peer Steinbrück kommt an – das ist die klare Erkenntnis nach seinen ersten Auftritten und Begegnungen in Baden-Württemberg. Wir freuen uns, dass unser Kanzlerkandidat hier so klar Flagge zeigt und uns mit ganzer Kraft unterstützt. Klartext ist angesagt!

Außerdem im aktuellen Newsletter der SPD Baden-Württemberg:

  • „Energiewende ist Bruchlandung“: Peer Steinbrück auf industriepolitischem Zukunftsforum in Stuttgart
  • Für ein neues soziales Gleichgewicht in unserem Land! SPD-Parteivorstand verabschiedet Regierungsprogramm zur Bundestagswahl 2013: „Deutschland besser und gerechter regieren“

Hier den Sondernewsletter zu Peer Steinbrück in Baden-Württemberg runterladen (PDF).

Download: VORWÄRTS BW-Extra September 2012

Jetzt hier als Download: die Extraseiten der SPD BW im Vorwärts. Themen in diesem Monat

  • Nils Schmid: Für eine europäische Fiskal- und Sozialunion
  • Wir in der Landesregierung: Für Solidität, Solidarität und soziale Gerechtigkeit!
  • OB-Wahlkampf Stuttgart: Bettina Wilhelm - nah, näher - am nächsten
  • Zwischenfazit Jahreskampagne: Gute Wirtschaft - soziales Baden-Württemberg
  • Interview Rainer Arnold MdB: "die Gefahr einer Eskalation über Syrien hinaus besteht"
 
Freiburg feiert sein Parteihaus

Ein jahrzehnte langer Traum der Freiburger SPD wurde am 17. Dezember 2011 wahr. Das SPD-Regionalzentrum Südbaden, die Abgeordnetenbüros von Gernot Erler, MdB und Gabi Rolland, MdL sowie die Kreisverbände von Freiburg und Breisgau-Hochschwarzwald haben eine gemeinsame Adresse: die Merzhauser Straße 4. Die neuen gemeinsamen Büroräume wurden bei einem Tag der Offenen Tür mit anschließendem Empfang eingeweiht. Der Landesgeschäftsführer Marten Jennerjahn, die stellvertretende Landesvorsitzende Elvira Drobinski-Weiß, Vorsitzende der umliegenden Kreisverbände sowie viele Mitglieder waren gekommen, den Aufbruch in eine neue Ära zu feiern. Bei diesem Anlass wurden auch die beiden langjährigen Regionalgeschäftsführer Janos Peter und Jochen Ficht in den Vorruhestand verabschiedet.

Politische SPD-Bildungsreise: Istanbul

Wir freuen uns, euch dieses Jahr zum zweiten Mal eine interessante, politische Bildungsreise des SPD-Landesverbands Baden-Württemberg anbieten zu können.

Sie findet statt vom 9. bis 13. November 2011.

Diesmal soll es nach Istanbul gehen, wo wir uns vor Ort nicht nur den Attraktionen einer Stadt widmen, in der europäische Integration und islamisches Selbstbewußtein, Tradition und Moderne aufeinandertreffen. Das auch. Aber darüber hinaus wollen wir erfahren, wie sich das Leben in den Brennpunkten der Stadt politisch gestaltet, und was wir u.a. zu den aktuellen Aufgaben der Türkei wie "Verfassung, Kurdenfrage und Aussenpolitik" in Erfahrung bringen können.